Schöne Bilder aus Natur und anderen Lebensbereichen. Bilder werden mehrfach wöchentlich gewechselt.

Bilder von Peter Schaaf

Kirchturmuhr Erdmannrode

 

In der Zeit, als die meisten Menschen noch keinen eigene Tasche- oder gar Armbanduhr hatten, war es durchaus von Bedeutung, dass in vielen Kirchtürmen -weithin sichtbar- eine Turmuhr eingebaut wurde. So konnten die Menschen im Ort, oder auch die, die auf den Feldern arbeiteten, die aktuelle Uhrzeit feststellen. Hinzu kam ja noch das obligatorische Läuten zu festgesetzten Uhrzeiten, das an Mittags- oder Abendzeit erinnerte, oder auch zum Kirchgang aufforderte. Diese Uhren waren, aus heutiger Sicht, mit relativ einfachen und überschaubaren Laufwerken ausgestattet und bieten heute dem Betrachter einen Einblick in die Technik aus grauer Vorzeit. Hier im Bild ist ein Ausschnitt des Uhrwerks in der Kirche von Erdmannrode zu sehen, eine kleine Kirche in der Nachbarschaft von Buchenau, die auch zum ehemaligen Kirchspiel Buchenau gehörte und von Eberhard von Buchenau erbaut wurde (siehe http://www.buchenau.info/historie/eberhard-von-buchenau/).