Bilder von Peter Schaaf

 Stiefmütterchen (Viola wittrockiana)

Eines der am meisten gekauften Blümchen, das bereits im sehr frühen Frühjahr überall in Blumenkästen, Rabatten und Beete gepflanzt wird, ist das Stiefmütterchen. Der Botanische Name sagt erkenntlich aus, dass es sich hier um eine Blume aus der großen Veilchen-Familie handelt 

und einzelne Arten hier zu benennen wäre unmöglich. Es gibt unzählige Kreuzungen und Züchtungen in allen Farben und auch Größen, sodass für jeden Zweck und Geschmack immer etwas zu finden ist. Hier im Bild ein „Gesicht“ mit Regentropfen auf dem Blütenblatt.