Bilder von Peter Schaaf

 

Fliege (Calliphora spec.)

Die hier im Bild zu sehende Schmeißfliege ist nur eine Art aus unzähligen Familien, die auf der ganzen Welt verbreitet sind. Die meisten Fliegenarten leben nur einige Tage oder Wochen und sind nicht allzu beliebt bei uns Menschen, weil sie uns belästigen, oder auch auf unseren Nahrungsmitteln sitzen und mit uns speisen wollen. Trotzdem sind es interessante und teilweise auch schöne Geschöpfe. Alle Fliegen aber besitzen die Eigenschaft auf glatten Flächen, an Wänden und Decken sitzen zu können, denn das bewirken die Anziehungskräfte in ihren Füßen, die laut Wikipedia z.B. auch Spinnen und Geckos besitzen. Neben dieser Fähigkeit sind sie auch auf jeden Fall unsere Stubenfliegen unbeschreiblich reaktionsschnell, wie uns das scheint,denn will man sie fangen, sind sie meist schneller als wir. In Wirklichkeit liegt es daran, dass sie alle Bewegungen viel langsamer sehen als wir; praktisch in Zeitlupe. Und so können sie fast immer unseren Fangversuchen entkommen.