Schöne Bilder aus Natur und anderen Lebensbereichen. Bilder werden mehrfach wöchentlich gewechselt.

Bilder von Peter Schaaf

Stockrose (Alcea rosea)

Eine der auffälligsten Blumen in unserem Garten sind alljährlich die Stockrosen, die bei uns oft eine stattliche Höhe von über 2 Meter erreichen. Sie gehören zur Familie der Malven und werden daher auch Stockmalven genannt. Daneben existieren noch die Namen Garten-Pappelrose (wahrscheinlich wegen ihrer hohen, schlanken Gestalt), oder auch Bauernrose. Ihre ursprüngliche Heimat ist vielleicht der Balkan oder Süd-Italien. Bei uns existieren viele farblich sehr unterschiedliche Arten von Weiß über Rosa in allen Rot-Varianten bis zu einem fast schwarzen Lila. Schön ist, dass sie sehr lange blüht und an der Spitze immer neue Blüten hinzu kommen. Je nach Klima und Standort kann sie von Anfang Frühjahr bis zum Oktober blühen. Eigentlich ist diese Pflanze nur zweijährig, aber ich lasse die Wurzelstöcke mit ein wenig Blattwerk darüber immer über den Winter stehen und daraus treiben im nächsten Jahr wieder neue Pflanzen. Hier im Bild eine hell-lila Blüte im Regen.