Bilder von Peter Schaaf

Schopftintling (Coprinus comatus)
 

Dieser Pilz ist ein naher Verwandter des Champignons und auch ein guter Speisepilz. Obwohl, wer ihn so sieht und nicht kennt, wird eigentlich nicht auf die Idee kommen, ihn verspeisen zu wollen. Vor allen Dingen ist er auch nur ganz kurze Zeit haltbar und wird dann schnell schwarz und unansehnlich und zerfließt zu einer schwarzen Flüssigkeit. Daher stammt auch sein Name. Zu Hause ist dieser Pilz auf der gesamten Nord-Halbkugel unserer Erde und ich habe ihn vor ein paar Jahren bei uns auf dem Friedhof entdeckt und fotografiert.